Informationen Corona-virus in einfacher Sprache

  1. Zum Hauptmenü
  2. Zum Inhalt

Inhalt

INFORMATION CORONA-VIRUS

VIRUS
ES GIBT EIN NEUES VIRUS.
DAS VIRUS HEIßT CORONA-VIRUS.
MAN SPRICHT ES SO AUS: KO-RO-NA-WI-RUS.
EIN VIRUS KANN KRANKHEITEN AUSLÖSEN.

WARUM WIRD OFT ÜBER DAS CORONA-VIRUS GESPROCHEN?
DAS CORONA-VIRUS KANN EINE KRANKHEIT AUSLÖSEN:
DIE KRANKHEIT WIRD COVID-19 GENANNT.
COVID SPRICHT MAN SO AUS: KO-WIT.
COVID-19 IST SEHR ANSTECKEND.
AUCH IN SÜDTIROL HABEN SICH MENSCHEN ANGESTECKT.
MANCHE MENSCHEN SIND AUCH KRANK GEWORDEN.

DIE KRANKHEIT ÜBERTRÄGT SICH VON MENSCH ZU MENSCH.
VIELE MENSCHEN KÖNNEN SICH ANSTECKEN.

ANZEICHEN FÜR EINE ERKRANKUNG
FÜR DIE KRANKHEIT GIBT ES VERSCHIEDENE ANZEICHEN.
GANZ ÄHNLICH WIE BEI EINER GRIPPE.
ZUM BEISPIEL:
• HUSTEN ODER
• HALSKRATZEN ODER
• FIEBER ODER
• MAN FÜHLT SICH MÜDE.
MANCHE MENSCHEN BEKOMMEN AUCH SCHWER LUFT.

ANSTECKUNG VERHINDERN
WER AN DEM VIRUS ERKRANKT IST,
KANN ANDERE ANSTECKEN.
DAS SOLL NICHT PASSIEREN.
DESHALB MÜSSEN KRANKE MENSCHEN ZU HAUSE BLEIBEN.

AUCH WENN MAN EINEN KRANKEN MENSCHEN GETROFFEN HAT,
MUSS MAN ZUHAUSE BLEIBEN.

DAS NENNT MAN QUARANTÄNE.
MAN SPRICHT ES SO AUS: KA-RAN-TÄ-NE.
DIE QUARANTÄNE SOLL DIE VERBREITUNG VON DEM VIRUS VERHINDERN.
DIE QUARANTÄNE DAUERT MEISTENS 2 WOCHEN.
WELCHE MENSCHEN SIND BESONDERS GEFÄHRDET?
ALTE MENSCHEN SIND BESONDERS GEFÄHRDET.
ODER MENSCHEN MIT ANDEREN SCHWEREN KRANKHEITEN.
ES KÖNNEN ABER ALLE MENSCHEN
VON DEM CORONA-VIRUS KRANK WERDEN.

SICH UND ANDERE SCHÜTZEN!
DIE MEISTEN MENSCHEN STECKEN SICH AN BEIM
• NIESEN,
• HUSTEN,
• KÜSSEN ODER
• HÄNDE SCHÜTTELN.

DESHALB MÜSSEN WIR DIESE WICHTIGEN REGELN BEACHTEN:
• TRAGE EINE MASKE ÜBER MUND UND NASE.
• KOMME ANDEREN MENSCHEN NICHT ZU NAHE.
• NIESEN IMMER IN EIN TASCHENTUCH.
WIRF ES DANACH WEG.
• ODER NIESE ODER HUSTE IN DEN ÄRMEL.
• WASCHE MÖGLICHST OFT DIE HÄNDE.
• WASCHE DIE HÄNDE GRÜNDLICH MIT SEIFE.
• GEBE ZUR BEGRÜßUNG NICHT DIE HAND.
DAS IST NICHT UNHÖFLICH.
• SO STECKST DU DICH NICHT AN.
UND ANDERE AUCH NICHT.

WO BEKOMME ICH RICHTIGE INFORMATIONEN ZUM CORONA-VIRUS?
WENN DU DICH GERNE AM TELEFON INFORMIEREN MÖCHTEN,
KANNST DU DIE GRÜNE NUMMER ANRUFEN.
DIESE TELEFONNUMMER IST: 800 751 751.
DU MUSS FÜR DEN ANRUF BEI DIESER NUMMER NICHTS BEZAHLEN.

IM INTERNET GIBT ES VIELE INFORMATIONEN ZUM CORONA-VIRUS.
ES STIMMT NICHT IMMER, WAS DORT STEHT.

DESHALB INFORMIEREN DICH BEI DEN MINISTERIEN UND BEHÖRDEN.
HIER ERHÄLST DU RICHTIGE INFORMATIONEN:
ZUM BEISPIEL:
WWW.PROVINZ.BZ.IT/SICHERHEIT-ZIVILSCHUTZ/ZIVILSCHUTZ/CORONAVIRUS
DORT FINDEST DU AUCH VIDEOS.





SO VERHÄLST DU DICH RICHTIG!

WENN DU FIEBER, HALSKRATZEN ODER HUSTEN BEKOMMST,
DARFST DU NICHT ZUR ARBEIT GEHEN.
UND DU MUSST DEINEN HAUSARZT ANRUFEN.

GEHE NICHT GLEICH PERSÖNLICH ZUM ARZT.
DA KANNST DU ANDERE ANSTECKEN.
DESHALB RUFST DU ZUERST DEINEN HAUSARZT AN.

WENN DU DICH KRANK FÜHLST,
KANNST DU AUCH DEN NOTRUF ANRUFEN.
DU WIRST DORT BERATEN.
UND FRAGEN WERDEN BEANTWORTET.
DIE TELEFONNUMMER IST: 112

DU ERREICHST DORT IMMER JEMANDEN.
ZU JEDER ZEIT.
TAG UND NACHT.

DEIN HAUSARZT SAGT DIR WAS DU MACHEN MUSST.
DU SAGST DAS DEINER BEZUGSPERSON IN DER GWB.

WENN DU WIEDER GESUND BIST!
DER HAUSARZT MUSS DIR EINEN ZETTEL MITGEBEN.
AUF DEM ZETTEL MUSS DER HAUSARZT SCHREIBEN
DU BIST WIEDER GESUND.
UND KANNST WIEDER ZUR ARBEIT GEHEN.
DIESEN ZETTEL GIBST DU DEINER BEZUGSPERSON IN DER GWB.